[47228 - Pflegestelle Duisburg] - 14 Kastraten
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Julia
Moderator
**

Beiträge: 2.335
Registriert seit: May 2014
Beitrag #1
23.07.2018 19:05

Tiername: Ricardo, Findus, Little Foot, 10, 13,16, Yakari, 21, 24, 27, 37, Naseweiß, 44 & 45
Geschlecht: männlich, kastriert am 18.06. / 05.07.2018
Alter: Ricardo geb. Anfang Mai 2018, alle anderen geb. am 20.05.2018
Farbe: 1x tricolor, 1x weiß, 3x schwarz, 2x schwarz-weiß, 3x braun, 4x braun-weiß
Herkunft: Farbmausnotfall Duisburg, Abgabe von privat

Ricardo stammt aus einem kleinen privaten Notfall. Von den 3 Mädels, die bei einem Züchter gekauft wurden, entpuppte sich eines als Bock. Dies fiel leider erst auf, als der erste Wurf bereits im Nest lag und die Mutter erneut gedeckt wurde. Die Mädels aus den insgesamt 3 Würfen konnten dort bleiben, die Jungs zogen alle in unsere Pflegestellen ein, wurden bei uns kastriert und anschließend vermittelt.

Die übrigen 13 Mäusejungs stammen aus dem Farbmausnotfall Duisburg, über den es hier mehr zu erfahren gibt: *klick*

Vielleicht wunderst du dich, dass viele der Jungs nummeriert sind und keine Namen haben. Für die Kids aus den letzten Würfen läuft noch bis zum 13.08.18 eine Namenspatenschaftaktion. Magst du ein paar der Jungs adoptieren, sind die Namenspatenschaften deine Chance, dir deine zukünftigen Mitbewohner selbst auszusuchen und nach deinen Wünschen zu taufen Gemischt_0078 Und auch, wenn du keinen der Zwerge adoptieren kannst, freuen sie sich dennoch über einen Namen: *klick*

Die Jungs hier hatten das Glück, erst geboren zu werden, nachdem die meisten Strapazen bereits überstanden waren. Trotzdem mussten sie bereits in jungen Tagen eine Behandlung gegen Zwergbandwürmer über sich ergehen lassen. Nun sind die Schlümpfe aber vollständig gesund und der ganze Stress ist vergessen. Sie sind eine tolle, aufgeweckte Truppe, in der immer was los ist.

Auch die Mäuse in der gleichen Farbe sind optisch durch verschiedenfarbige Schwänze sehr gut zu unterscheiden. Die Jungs ziehen auch gern zu Anfängern und verlieren mit ein wenig Geduld schnell ihre Scheu.

Natürlich müssen die 14 Jungs nicht gemeinsam in ihr neues Heim ziehen. Sie reisen jedoch immer mindestens zu zweit. Selbstverständlich sollte auch niemand allein übrig bleiben. Die letzten 4 Jungs werden dann als Gruppe bestehen bleiben und gemeinsam ein neues Heim suchen.


Vorstellung vom neuen Heim:
- mind. 0,6 qm Grundfläche (zB 120x50cm oder 100x60cm)
- mind. 60cm Höhe
- Halbetage
- Laufrad mit mind. 28cm Durchmesser
- mind. 20cm Einstreuhöhe im Buddelbereich
- versch. Versteck- und Klettermöglichkeiten
- Gruppengröße ab 4 Mäusen

Standort: 47228 Duisburg
Kontakt: julia.jesse@nagerschutz.de

[Bild: 29723318908_054144a507_c.jpg]


[Bild: 28705942757_eac3989758_c.jpg]


[Bild: 29723324358_fb50771f08_c.jpg]


[Bild: 28705942847_7abe2c4e06_c.jpg]


[Bild: 29723324458_cc8951cc90_c.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.2018 12:43 von Julia.)
quote
Julia
Moderator
**

Beiträge: 2.335
Registriert seit: May 2014
Beitrag #2
31.07.2018 12:40

Stefano, Paddy und Fips sind in ihr neues Heim gezogen! Außerdem haben 2 weitere Jungs einen Namen bekommen. Ich habe alles im ersten Beitrag aktualisiert.
quote


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste