Nagerschutz-Forum
[46147 - Pflegestelle Oberhausen]: Greta (weiblich) - Druckversion

+- Nagerschutz-Forum (http://www.nagerschutzforum.de)
+-- Forum: Schützlinge (http://www.nagerschutzforum.de/forumdisplay.php?fid=114)
+--- Forum: Zuhause gesucht (http://www.nagerschutzforum.de/forumdisplay.php?fid=115)
+---- Forum: Mongolische Rennmäuse (http://www.nagerschutzforum.de/forumdisplay.php?fid=119)
+---- Thema: [46147 - Pflegestelle Oberhausen]: Greta (weiblich) (/showthread.php?tid=1838)



[46147 - Pflegestelle Oberhausen]: Greta (weiblich) - Sabrina - 27.07.2018

Tiername: Greta
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Oktober 2017
Farbe: gold
Herkunft: Abgabe von Privat nach Streit der 3er Gruppe
Besonderheiten: wurde bei Streit gebissen

[Bild: 42742218635_6d1f03e413_c.jpg]

[Bild: 42742218265_1e081fc3c5_c.jpg]

[Bild: 43598735122_05d2fde3f7_c.jpg]

Vorstellung vom neuen Heim:
- mind. 120 x 60 cm Gundfläche, je größer desto besser!
- mind. 60cm Höhe
- zusätzliche Ebene
- Partner (keine Abgabe in Einzelhaltung)
- Laufrad mit mind. 28 cm Durchmesser (geschlossene Lauffläche, kein
Schereneffekt)
- verschiedenen Versteckmöglichkeiten
- mind. 30 cm Einstreuhöhe
- Sandbad mit Chinchillasand
- abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser

Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: sabrina.tillenkamp@nagerschutz.de

Greta ist eine tolle Rennmausdame, die schnell mit ihrem Charme verzaubert. Sie ist neugierig und aufgeschlossen, schnuppert gern an der Hand, nimmt auch Futter und Leckerchen aus der Hand und lässt sich gut händeln.

Die süße Maus wurde in einer Tierhandlung gekauft. Zu dem Zeitpunkt saßen noch 5 Rennmäuslein im Verkaufsbecken. Obwohl den Haltern bekannt war, dass 3er Gruppen instabil sind, entschieden sie sich, 3 Rennmäuslein mitzunehmen, damit nicht später mal ein Mäuschen allein da sitzt. Leider kam es kürzlich, wie es so häufig in Gruppen ab 3 Tieren passiert: Es kam zu Streit und Jagereien. Die liebe Greta wurde zum Opfer. Ihre Halter reagierten schnell und gut, sodass schlimmere Verletzungen verhindert werden konnten. Ihre Verletzungen sehen gut aus und heilen gut.

Nun mag es Greta aber gar nicht, allein zu sein. Sie möchte gern wieder kuscheln und mit jemandem gemeinsam Blödsinn machen. Greta sucht nun also nach einem neuen zu Hause mit vorhandener Partnermaus (Weibchen oder Kastrat). Bei der Vergesellschaftung sind wir gern behilflich, sofern möglich und gewünscht.